DIE DIGITALE KOMMUNIKATION STEHT IM ZUSAMMENHANG MIT DER ELEKTRONISCHEN DOKUMENTENVERWALTUNG

Unternehmen sind einem ständigen Wandel unterlegen und stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen. Damit Hand in Hand an dem gesetzten Ziel gearbeitet werden kann, begleiten unsere Moderatoren, Trainer und Coacher vertrauensvoll die Veränderungsprozesse.

Für die Suche nach Informationen und Unterlagen, wie beispielsweise Verträge oder Rechnungen, vergeuden die Mitarbeiter kleinerer als auch großer Unternehmen täglich ein Viertel ihrer effektiven Arbeitszeit. Sie durchblättern physische Ordner, durchsuchen die gesamte digitale Ablage, öffnen mehrere Dateien in der Hoffnung, die richtigen darunter zu finden. Gerade junge Unternehmen und Start-ups erschaffen mit Beginn ihres geschäftlichen Daseins eine Ablage-Struktur, die für sie logisch erscheint, für neue Mitarbeiter hingegen zu späteren Zeitpunkten nicht nachvollziehbar ist, was den routinierten Arbeitsablauf erheblich beeinflusst. Firmen investieren Studien zufolge mindestens 13.200 Euro/Jahr ausschließlich in die Suche nach Informationen.


Wir zeigen Ihnen, wie Sie bares Geld sparen! Ihre Mitarbeiter werden sowohl schneller als auch effektiver an die Beschaffung der Daten herangehen. Sie dürfen sich wieder voll umfänglich auf ihren Arbeitsschwerpunkt fokussieren. Lassen Sie sich überzeugen und erleben Sie selbst, wie schon eine solch minimale Veränderung die Motivation Ihrer Mitarbeiter steigert.

VIRTUELLER PROJEKTRAUM VS. DIGITALER DATENRAUM – digital4works STELLT DIE NOTWENDIGE STRUKTUR ENTSPRECHEND IHREN BEDÜRFNISSEN ZUR VERFÜGUNG

Die Weiterentwicklung unternehmensinterner Bereiche, die Realisierung diverser Projekte, die Lieferung der Daten für eine Due Diligence Prüfung – all dies bedarf der sauberen digitalen Ablage von Informationen. 


Werden in Unternehmungen abteilungsübergreifende Projekte durchgeführt oder ist beispielsweise eine neue IT-Software für die Prozessoptimierung innerhalb der Company notwendig, so bieten sich virtuelle Projekträume als das optimale Tool zur Verständigung aller Beteiligten an. Hier werden alle relevanten Informationen zum Projekt hinterlegt. Virtuelle Projekträume dienen dazu, abteilungsübergreifende Prozesse sowie Zuständigkeiten klar zu definieren und jedem Mitarbeiter den aktuellen Status quo zu übermitteln. 
Elektronische, oder besser digitale, Datenräume hingegen finden ihren Einsatz zumeist während einer Unternehmensveräußerung bzw. Due Diligence Prüfung. Die Struktur solcher Datenräume ist in der Regel immer die gleiche.


Das Team von digital4works hilft Ihnen gern dabei, einen virtuellen Projektraum zu gestalten oder die Struktur eines Datenraums für die bevorstehenden Anforderungen aufzusetzen.

 

DAS DIGITALE IST IN EINEM MASSE INS ZENTRUM DES LEBENS GERÜCKT, WIE ES VOR EINIGEN JAHREN NOCH UNVORSTELLBAR WAR.

UNSERE DIGITALEN VERWALTUNGSMANAGEMENT SERVICES IM ÜBERBLICK

DIGITALE DOKUMENTENVERWALTUNG

  • Überprüfung der internen Schnittstellen-Kommunikation und der Ablauforganisation 

  • Erläuterung der GoBD

  • Vorstellung mögliche für das Unternehmen geeignete Datenmanagement-Lösungen

  • Aufsetzen der Struktur der digitalen Datenablage

  • Installation eines funktionierenden Datenmanagement-Programms (f. einen User) zum Stichtag X

  • Einweisung der Mitarbeiter in die neue Ablagefunktion

DATENRAUM ODER PROJEKTRAUM

  • Öffnung oder Erstellung der Grundstruktur eines virtuellen Datenraums für sensible Geschäftsprozesse ab 10 Benutzern

  • Öffnung oder Erstellung eines Projektraums für sicheren Datenaustausch und effiziente Projektarbeit ab 5 Benutzern